News

Herren - Letzter Heimspieltag am Samstag in Gersthofen!   15.03.2018

Unsere Herren bestreiten am Samstag, den 17. März, ihren letzten Heimspieltag. Zu Gast sind die Mannschaften aus Aichach und Hochzoll.

Los geht es um 14:30 Uhr in der Gersthofener Mittelschulturnhalle.

Unsere Herren würden sich über zahlreiche Zuschauer, die sie in der heimischen Halle unterstützen und anfeuern, sehr freuen.

U14 - spannende Spiele am Heimspieltag   15.03.2018

Am Sonntag bot unsere U14 den Zuschauern zwei sehr spannende Heimspiele. Im ersten Spiel gegen Donauwörth wurde der erste Satz aufgrund mangelnder Konzentration und Aufschlagschwäche verloren. Im 2. Satz zeigte unsere Mannschaft ihr Können und konnte diesen souverän gewinnen. Auch den 3. Satz hat unsere U14  nach vielen  spannenden Ballwechsel gewonnen und konnte somit einen Sieg gegen Langeweid feiern. Das Spiel gegen Marktoffingen 3 wurde leider, trotz toller Aufholjagd, sehr knapp verloren. Es spielten: Annika Kraus, Edith Stoll, Hannah Spangenberg, Marina  Auernhammer und Madline Schneider.

Damen - Trotz 4 Punkten kann der zweite Tabellenplatz noch nicht ganz abgesichert werden   18.02.2018

Leider konnten unsere Damen am gestrigen Samstag beim Spieltag in Marxheim den zweiten Tabellenplatz nicht ganz absichern. Trotz eines 3:0-Siegs gegen die Heimmannschaft aus Marxheim wurden unsere Mädels gegen Gundelfingen nach einem hart umkämpften Spiel im Tiebreak nur mit einem Punkt belohnt.


Das erste Spiel gegen Marxheim wurde von den Biberbacher Damen größtenteils dominiert. Ihre Aufschläge und Angriffe setzten die Marxheimer so unter Druck, dass von der Heimmannschaft zu Beginn nur wenig Gegenwehr kam. Erst im zweiten Satz gestalteten sich spannendere Ballwechsel. Aber auch diesen Satz entschied Biberbach für sich. Im letzten Satz war es dann wie im ersten Satz eine klare Angelegenheit für die Mannschaft aus Biberbach. (3:0 – 25:12, 25:22, 25:15)
Im zweiten Spiel des Tages setzte sich das Team aus Gundelfingen knapp im Tiebreak gegen Marxheim durch.
Von Beginn an bestimmten danach unsere Damen den ersten Satz gegen Gundelfingen und punkteten vor allem mit ihren guten Aufschlägen. Dies konnten sie im darauffolgenden Satz jedoch nicht mehr abrufen und liefen stets einem kleinen Rückstand hinterher. Im dritten Satz wollte bei Biberbach dann gar nichts mehr funktionieren und man musste diesen eindeutig abgeben. Auch im vierten Satz lagen die Biberbacher Mädels zu Beginn an in Rückstand. Doch sie kämpften sich wieder ins Spiel und drehten den Satz wieder zu ihren Gunsten. Im entscheidenden Tiebreak war es wieder ausgeglichen. Leider waren unsere Damen im Aufschlag nicht mehr so stabil wie die Mannschaft aus Gundelfingen. In den entscheidenden Momenten passierten unseren Damen zudem zu viele Leichtsinnsfehler und so musste man sich am Ende knapp, aber verdient geschlagen geben. (2:3 – 25:15, 21:25, 15:25, 25:21, 12:15)

 

Mit den vier gewonnenen Punkten können sich unsere Damen damit leider noch nicht den zweiten Tabellenplatz sichern und sind nun auf Fehler der nachfolgenden Mannschaften angewiesen. Damit vertagt sich die Entscheidung, wer zur Relegation berechtigt ist, auf den 24. März in Inchenhofen.

Damen - Kampf um den zweiten Tabellenplatz gewonnen!   10.02.2018

Am Samstag, den 10. Februar, waren unsere Mädels zusammen mit dem Tabellenzweiten SF Gosheim beim Tabellenführenden aus Marktoffingen zu Gast.
Nachdem zuerst die anderen beiden Mannschaften gegeneinander gespielt haben, traten unsere Damen zuerst gegen die Mannschaft aus Gosheim an. Wie erwartet war das Spiel knapp und hart umgekämpft, doch unsere Damenmannschaft war insgesamt stabiler und effektiver im Angriff und Aufschlag.  Während man sich im ersten Satz noch eindeutig durchsetzte, konnten unsere Mädels beim Stand von 24:21 nicht den Satz beenden und mussten in die Verlängerung. Hier wehrten sie einen Satzball ab und entschieden den Satz erst mit 30:28 für sich. Mit diesem Schwung gewann man auch den dritten Satz souverän und man konnte sich somit den zweiten Tabellenplatz erkämpfen und sichern. (3:0 - 25:19, 30:28, 25:19)
Im darauffolgenden Spiel gegen Marktoffingen 5 starteten unsere Damen zu Beginn mit einer Schwächephase und konnten trotz einer Aufholjagd den Satz nicht mehr drehen. Obwohl man in den zweiten Satz gut startete und sogar lange führte, ging unserer Damenmannschaft am Ende die Luft aus und man müsste auch diesen Satz abgeben. Dies drohte sich im dritten Satz zu wiederholen. Doch beim Spielstand von 22:24 glichen unsere Mädels durch eine Aufschlagserie auf 24 beide aus. Leider mussten sie auch diesen Satz am Ende unglücklich mit 24:26 abgeben. (0:3 - 12:25, 22:25, 24:26)
Trotz der 0:3-Niederlage sind sowohl unsere Mannschaft als auch unser Trainer mit der Leistung zufrieden und man freut sich schon auf den nächsten Spieltag, der schon nächste Woche in Marxheim stattfinden wird.

Osterturnier - Anmeldung möglich   01.02.2018

Auch dieses Jahr findet wieder unser alljährliches Osterturnier statt. Dieses Mal schon zum 15. Mal!

 

Termin: 18. März 2018
Halle: Schulturnhalle Biberbach

Wann: ab 10 Uhr (Hallenöffnung um 9 Uhr)

 

Die Anmeldung ist ab sofort per Mail an volleyball@scbiberbach.de möglich.

 

Weiter Informationen erhaltet ihr in unserer Ausschreibung.

 

Wir freuen uns auf eure Anmeldung!

Weitere Informationen
Kontakt

Abteilungsleitung

 

Laura-Theresa Sager

Birgit Gruber-Ipfling


volleyball@scbiberbach.de

 
Impressum